ABOUT

Lisa Hofmaninger – Sopransaxophon/Bassklarinette
Robert Schröck – Altsaxophon/Klarinette
Jul Dillier –  Klavier
Judith Ferstl – Kontrabass
Judith Schwarz – Schlagzeug


Seit mehreren Jahren ist das junge Quintett chuffDRONE bereits mitten drin im Kreis der experimentierfreudigen österreichischen Jazzszene und hat mit Auftritten bei renommierten Jazzfestivals im In- und Ausland auf sich aufmerksam gemacht („Jazzfestival Buenos Aires“, Argentinien, „12 Points Festival“ Aarhus Dänemark, „Jazz in the Ruins“ Polen, „Jazzfestival Saalfelden“, „Kick Jazz Festival“ Porgy & Bess Wien, u.a.).

Seit der Gründung setzen die fünf starken Musikerpersönlichkeiten von chuffDRONE auf die Bündelung aller Kräfte und verstehen sich daher in erster Linie als gemeinsamer Klangkörper, der seine Ausdrucksmöglichkeiten fortlaufend weiterentwickelt.

Im stetigen Arbeitsprozess entstehen so aus den unterschiedlichen Kompositionen aller Bandmitglieder dramaturgisch ausgefeilte Gesamtwerke, in denen kraftvolle Kollektiv-Improvisationen und fragile Kammermusik kontrastierend aufeinandertreffen.

In der neu besetzten Band ergänzen – neben den drei Mitbegründerinnen Lisa Hofmaninger (Sopransaxofon, Bassklarinette), Judith Ferstl (Kontrabass) und Judith Schwarz (Schlagzeug) – seit 2018 nun Jul Dillier (Klavier) und Robert Schröck (Altsaxophon, Baritonsaxophon, Klarinette) das starke Kollektiv.

 


Lisa Hofmaninger – soprano saxophone/bass clarinet
Robert Schröck – alto saxophone/clarinet
Jul Dillier –  piano
Judith Ferstl – double bass
Judith Schwarz – drums

For several years now the young quintet chuffDRONE has been right in the middle of Austria’s experimental jazz-scene and had the opportunity to play at renowned international festivals („Jazzfestival Buenos Aires“ Argentinia, „12 Points Festival“ Aarhus Danmark, „Jazz in the Ruins“ Poland, „Jazzfestival Saalfelden“, „Kick Jazz Festival“ Porgy & Bess Austria, a.o.).

Ever since the five strong musical personalities defined themselves as one big sound-organism, which develops his possibilities of musical expression further and further.

Through continuous work on the basis of the different compositions by all band-members, they work out sophisticated musical-pieces, which contrast powerful collective-improvisations with fragile chamber music.

In their new line-up you’ll find – besides the founders Judith Schwarz, Lisa Hofmaninger and Judith Ferstl – since 2018 Jul Dillier and Robert Schröck to complete the strong collective.

 


 

2 Gedanken zu „ABOUT

  1. euer konzert gestern in lambach war das beste, was ich seit langem gehört hab. genau meins .eine perfekte mischung aus groove, seele, intuition, lebendigkeit, können, lässigkeit und kreativität. geht genau den weg weiter.
    wie werdert ihr erst spielen, wenn ihr mal alt und weise seid!!! 😉 danke für den tollen abend. alles liebe für euch gudrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s